OBERMEYER Planen + Beraten GmbHOBERMEYER Planen + Beraten GmbH

AKTUELL ...

Zum 1. November 2016 hat die OBERMEYER Holding GmbH Anteile an der K+P Planungsgesellschaft erworben. Das renommierte Planungsbüro Koch+Partner (K+P) war im August 2016 in vorläufige Insolvenz geraten, nachdem Zahlungen von einem Großkunden ausgesetzt worden waren. OBERMEYER strebte die Beteiligung an, um in Zukunft Synergien aus dem Zusammenschluss für die Unternehmensgruppe OBERMEYER zu generieren.
OBERMEYER Middle East (OME) ist mit der Planung, Betreuung sowie dem Projektmanagement für den Neubau der Zentrale der Dubai Electricity and Water Authority (DEWA) beauftragt worden. Als erstes Gebäude in der heißen Klimaregion des Mittleren Ostens soll es einen Netto-Null-Energieverbrauch aufweisen. OBERMEYER erhielt den Auftrag aufgrund seiner überzeugenden Ingenieurleistungen.
Im Oktober 2016 hat der Verband Beratender Ingenieure (VBI) den „BIM-Leitfaden für die Planerpraxis“ herausgebracht. OBERMEYER war maßgeblich an der Entwicklung des Leitfadens beteiligt.

VERANTWORTUNG FÜR ALLE

BEREICHE DER BAUPLANUNG